Info-Abende: Wärmepumpen IDEAL am Niederrhein

Termine erfragen Sie bitte zu den Geschäftszeiten unter 02851 - 92710.
Sie können natürlich auch unser Kontaktformular nutzen.

  • Brunnenbau.jpg
  • Erdwaerme.jpg
  • Header_Einzugsgebiet.jpg
  • Staedte.jpg
  • tropfen.jpg

Betrachten Sie Ihr Objekt als Schutz vor Inflation und  nutzen Sie Ihr Erspartes für ein behagliches Zuhause, was Ihnen Tag für Tag zugute kommt. Mit einer Haussanierung ist z.B. Ihr Bauspargeld sehr gut eingesetzt und verzinst.

Eine Heizungssanierung bezahlt sich im Prinzip selber. Durch die dauerhafte Einsparung von Energiekosten haben Sie in 10 Jahren die notwendigen Investitionen abbezahlt. Mit einer erdgekoppelten Wärmepumpenanlage stellen Sie die Weichen für eine dauerhaft sparsame Beheizung auch für die nächste Generation. Unter unseren Links können sie sich unabhängig über Finanzierungsmöglichkeiten informieren.

 

Hierzu folgende Stichwörter:

  • Bafa - Förderung (Wärmepumpenförderung ab € 2.800 geschenktes Geld)
  • Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW (zinsgünstige Kredite bei Sanierung)
  • Ihre Hausbank hält bei den derzeitigen Tiefzinsen günstige Angebote vor
  • RWE – Klimabonus bei Abschluss eines Wärmepumpenstromlieferungsvertrags
  • Handwerkerbonus: Steuernachlass bis € 1.200,00 pro Jahr

 

Lassen Sie sich von uns und Ihrer Hausbank ein passendes Konzept vorstellen.

 

Wärmepumpen
Investition vor Inflation
   Aktie ade - Haus o.k.
     … nie mehr hohe Heizkosten

Erdwärme: IDEAL am Niederrhein

 

Wussten Sie schon,

... dass geschulte Mitarbeiter ihrer Hausbank für öffentlich zinsgünstige
... Kredite zuständig sind?

... dass Sie eine Heizungserneuerung im Wert von 20.000 € innerhalb 10
... Jahren durch gängige Finanzierungskonzepte, Energieeinsparungen,
... Steuernachlässe und Zuschüsse ohne Eigenkapital abbezahlen
... können?

... dass Sie für zinsgünstige KfW-Fördermittel einen Energieberater
... brauchen

... dass Sie für zinsgünstige Kredite Ihrer Hausbank keinen
... Energieberater brauchen

... dass Neubauten seit 2010 nicht mehr über die BAFA gefördert werden